Seite wählen

Grundlagen des Urheberrechts

Die sekundäre Darlegungs- und Beweislast des Anschlussinhabers im Filesharing 

Neues zur Frage, wann sich Anschlussinhaber in Bezug auf rechtswidrigem Filesharing haftbar machen.

Google haftet für Foto-Veröffentlichung durch Dritte

LG Frankfurt a.M.: Google haftet für die unerlaubte Veröffentlichung von Fotos durch Dritte ab Kenntnis. Die Privilegierung aus § 8 TMG greife nicht.

Leistungsschutzrecht: LG Berlin ruft EuGH im Fall Google vs. VG Media an

LG Berlin lässt im Streit von Google vs. VG Media den EuGH darüber entscheiden, ob das Gesetz zu den Leistungsschutzrechten wirksam zustande gekommen ist.

Der Anspruch auf Auskunft im Urheberrecht

Der Urheber hat im Falle einer Verletzung seiner Rechte einen Anspruch auf Auskunft aus § 101 UrhG und § 242 BGB. Ein Überblick über Voraussetzungen und Folgen.

Computergrafik nicht als Lichtbild geschützt

Nach Auffassung des KG Berlin wird einer Computergrafik nicht als Lichtbild nach dem Urheberrechtsgesetz geschützt.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Sie haben Fragen?

Gerne klären wir mit Ihnen auch Ihr Anliegen im Urheberrecht. Wir freuen uns über eine Kontaktaufnahme. 

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie kostenfrei regelmäßige Updates aus unseren Rechtsgebieten.

Folgen Sie uns 

Vernetzen Sie sich über unsere Auftritte in den sozialen Medien mit uns.